Arnoldfreunde
Das Forum nicht nur für Arnoldfahrer


 

Spenden bei der BayWa-Stiftung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Hilfe für die Ukraine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PeterB
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 2162
Wohnort: Allershausen

BeitragVerfasst am: 02.03.2022, 19:21    Titel: Spenden bei der BayWa-Stiftung Antworten mit Zitat

Hallo Arnoldfreunde,

hier vielleicht das Angebot schlechthin zu unterstützen. Die BayWa AG verfügt über eine eigene Logistikkette und bereitet in Kooperation mit den Johannitern gerade 20 Sattelzüge mit Hilfsmitteln vor und der erste Konvoi ist auch schon an der ungarischen-ukrainischen Grenze eingetroffen... Mehr dazu siehe hier:

https://www.baywastiftung.de/hilfe-fur-die-ukraine

Das besondere daran: Es geht nicht nur um Sachspenden, sondern jede Geldspende wird von der BayWa AG verdoppelt, d.h. aus 100% Spende werden 200%, die auch ungekürzt dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Das privatwirtschaftliche Engagement kann nicht hoch genug gewürdigt werden und andere sollten dem sicher folgen....

Es wäre schön wenn möglichst viele mitmachen. Und falls jemand auch eine Empfehlung hat, dann bitte posten.

Peter

P.S.: Wer an eine der bekannten Hilfsorganisationen spenden möchte, kann dies einfach mittels PayPal machen. Auf der Paypal-Seite sind diese alle aufgelistet. Spenden an die Baywastiftung sind (auch mittels PayPal) nur über die o.a. Seite möglich. Vielleicht ändert sich das noch....
P.P.S.: Wer kennt die BayWa AG nicht? Viele kennen die nur von Baumärkten und Landmaschinenbetrieben, sind aber auch ein großer Player für unsere Grundversorgung mit Nahrungsmitteln, wie Getreide, oder auch "Bodenseeobst", um nur 2 Beispiele zu nennen. Ohne Getreide aus der Ukraine erwarten uns dann die nächsten Probleme....



_________________
Arnoldfahrer seit 1994; RM35S Bj.80 ( ;-( in 2017 verkauft), RM38L Bj.82 (unser erster nach langer Suche) und RM40 Bj.84 (seit 2016; so gut wie fertig und ständig damit unterwegs...).
Admin www.Arnoldfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PeterB
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 2162
Wohnort: Allershausen

BeitragVerfasst am: 10.03.2022, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Arnoldfreunde,

ich habe heute eine Mail wg. Bestätigung meiner Spende erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

herzlichen Dank für Ihre Spende für die Ukraine-Hilfsaktion der BayWa Stiftung. Wir sind überwältigt von der großen Anzahl an Geld- und Sachspenden und Ihrer Hilfsbereitschaft.

Dank Ihrer Spende konnten wir bereits die ersten 8 LKWs mit den benötigten Hilfsgütern (Medikamente, Wasser, Lebensmittel, Hygieneartikel, Babynahrung, Windeln, Decken, etc.) an die Grenzen zur Ukraine, zu den geflüchteten Menschen bringen. Insgesamt werden 22 LKWs mit Hilfsgütern auf den Weg gebracht.

Die BayWa AG verdoppelt jede Ihrer Spenden, so dass 200 % für die Ukraine-Hilfsaktion eingesetzt werden können.

Dank des unermüdlichen Einsatzes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BayWa Stiftung und der BayWa AG, z. B. aus den Bereichen Einkauf, Logistik, Gesundheitsmanagement, Kommunikation, Lager und vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer konnten die gespendeten und eingekauften Hilfsgüter so schnell in die betroffenen Grenzgebiete geliefert werden. Die Hilfsaktion erfolgt in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Organisation „die Johanniter“, die viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben.

Ihre Spende kommt zu 200% für die Ukraine-Hilfsaktion an. Aufgrund der Kurzfristigkeit der Zeit und des schnellen Handlungsbedarfs stand noch der ursprüngliche Text in den Bestätigungsmails, die Sie erhalten haben. Dies hat zu einigen Nachfragen geführt, daher erreicht Sie heute diese Mail, verbunden mit dem herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Das bedeutet uns sehr viel.

Wenn Sie mittels manueller Lastschrift gespendet haben, erfolgt der Einzug in den nächsten Tagen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße

Ihre BayWa Stiftung

Website www.baywastiftung.de
YouTube BayWa Stiftung - YouTube
Vorstand BayWa Stiftung: Prof. Klaus Josef Lutz (Vorsitzender), Andreas Helber (stellv. Vorsitzender), Eva Leconte
Geschäftsführung: Maria Thon


Vielleicht mag ja noch der eine oder andere hier die Möglichkeit nutzen zu unterstützen.

Peter



_________________
Arnoldfahrer seit 1994; RM35S Bj.80 ( ;-( in 2017 verkauft), RM38L Bj.82 (unser erster nach langer Suche) und RM40 Bj.84 (seit 2016; so gut wie fertig und ständig damit unterwegs...).
Admin www.Arnoldfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MartinR
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2011
Beiträge: 1592

BeitragVerfasst am: 13.03.2022, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Peter,

diese Mail habe ich auch bekommen.

Hier ist die Hilfe/Spende an der richtigen Stelle.



_________________
Viele Grüße von Martin

Das Alte erhalten und wenn nötig durch Neueres ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Hilfe für die Ukraine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz