Arnoldfreunde
Das Forum nicht nur für Arnoldfahrer


 

Klappenfeder / Klappenstütze Oberschrank

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Auf- und Ausbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
2ki
Mitglied
Mitglied



Anmeldungsdatum: 16.02.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Essen, Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 16:33    Titel: Klappenfeder / Klappenstütze Oberschrank Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

offenbar habe ich vor einiger Zeit eine der Klappenstützen zu weit auseinander gezogen. Nun lässt sie sich nicht mehr weit genug einfahren. Die Schranktür lässt sich nicht mehr schließen.

Was kann ich tun, um die Feder wieder ganz einzufahren? Gewalt?
Oder muss es eine neue sein?

Es ist die Hettich Klappenstütze KLS 30

Viele Grüße
Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterB
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 1652
Wohnort: Allershausen

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,

zur Not Stütze ausbauen und ersetzen...

Leider kenne ich die Hettich-Ausführung nicht. Gewaltanwendung ist zudem üblicherweise fehl am Platz, aber ausgebaut ist es vielleicht viel einfacher diese wieder zu richten. Ist doch schliesslich keine Elektronik verbaut, oder? Winken

Wie wär es zusätzlich mit einem Bild? Dann wüssten wir genau, ob die original sind und einer helfen kann.

VG

Peter



_________________
Arnoldfahrer seit 1994; RM35S Bj.80 ( ;-( in 2017 verkauft), RM38L Bj.82 (unser erster nach langer Suche) und RM40 Bj.84 (seit 2016; so gut wie fertig und ständig damit unterwegs...).
Admin www.Arnoldfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2ki
Mitglied
Mitglied



Anmeldungsdatum: 16.02.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Essen, Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch Peter,

erzähle ich so viel Unsinn? Cool
Das ausgebaute Teil sieht seeeeehr original aus. Und ist längst ausgebaut.
Ich habe den Eindruck, dass der "Kolben" herausgerutscht ist.
Natürlich ist sanfte Gewalt gemeint.

Meine Klappenstütze:


Und die Klappenstütze von Hettich:


Viele Grüße
Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arniko
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 174
Wohnort: 67749 Hundheim

BeitragVerfasst am: 13.12.2019, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,

die Hettich-Stütze sieht schon sehr nach den originalen aus, leider ist bei Deiner Stütze kein Foto sichtbar! Kannst Du da nochmal ran?

Liebe Grüße
Nikolaus


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PeterB
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 1652
Wohnort: Allershausen

BeitragVerfasst am: 13.12.2019, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,

vielen Dank für das Bild. Jetzt ist klar worum es genau geht. Es gibt schliesslich noch andere Ausführungen. Ausserdem: Kann ich ahnen, dass die Stütze von Hettich ist und zudem noch lieferbar? Weiss leider nicht alles.... Die Stütze ist neu teuer, aber die Qualität hat sich offenbar seit über 35 Jahren bewährt Smilie.

Meine Vermutung zum Problem: Meines Wissens ist eine Kunststoffhülse verbaut, die sich wohl "nach unten" verabschiedet hat! Diese sitzt normalerweise im Bereich der Klemmung durch die Mutter. Im aktuellen Zustand sollte also keine Klemmung vorhanden und damit keine Einstellung auf das Klappengewicht möglich sein. Kontrollieren kannst du das an einer der anderen vorhandenen Klappenstützen.

Lösung: habe ich leider keine, ausser alle Nieten ausbohren, vollständig zerlegen und ggfls. anschliessend wieder alles funktionsfähig zusammensetzen...

Viele Grüsse

Peter



_________________
Arnoldfahrer seit 1994; RM35S Bj.80 ( ;-( in 2017 verkauft), RM38L Bj.82 (unser erster nach langer Suche) und RM40 Bj.84 (seit 2016; so gut wie fertig und ständig damit unterwegs...).
Admin www.Arnoldfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Auf- und Ausbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz