Arnoldfreunde
Das Forum nicht nur für Arnoldfahrer


 

RM 60 in Darmstadt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Marktplatz - Fahrzeug-Angebote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martinle
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.09.2019
Beiträge: 13
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 12:32    Titel: RM 60 in Darmstadt Antworten mit Zitat

Ja, den Arnold aus Hanau hätte ich auch genommen, ich kannte den Verkäufer bereits persönlich im Voraus. Toll dass es noch ehrliche Verkäufer gibt! Die Fahrzeuggröße hätte gepasst.
Aber wer zuerst kommt(=bezahlt) , mahlt zurerst , Pech für mich.
Ich wünsche dem Käufer alles Gute mit dem günstigen Schnapp, der sicher kein Groschengrab werden wird.


Jetzt möchte ich euch ein anderes seltenes Fahrzeug hier in Darmstadt vorstellen, ich habe gerade mit dem Verkäufer telefoniert, er hat mir erlaubt, dies hier einzustellen, bevor er inserieren wird. Ich gebe nur seine Antworten wieder, keine Ahnung, ob alles stimmt.

RM 60
- Zulässiges Gesamtgewicht beträgt anscheinend: 7,5t
- km Stand : 54.000 (!)
- 1.Hand (!)
- Automatik
- Servolenkung
- AHK (Kugel)
- hinten am Heck ist eine Klappe mit Moos befallen
- Heckbereich mit Leiter, und so ein Ding, das sah aus wie eine Rückfahrkamera
- Riss hinten oben links an der Dachkante (Ecke)
- Baujahr: 1983
- Leistung : k.A.
- Hubraum 5,6l
- Fahrzeuglänge : ca. 8,30m (habe ich gestern gemessen)
- Anzahl Sitze / anzahl SChlafplätze? k.A.
- H-Kennzeichen muss noch vom Verkäufer gemacht werden, Bremsen sind neu, Reifen werden ersetzt
- Preisvorstellung: 30.000 €

Fa. nanotec, Fahrzeugaufbereitung, Darmstadt .Herr Aydin
(06151-5905907; 0172-6738121)

Bilder habe ich auf deren Gallerie gesehen
http://nanotec-autopflege.de/neu/gallerie/

müssen Fotos von früher sein, Auto sieht im Moment nicht aufbereitet aus, aber bis auf das Moos an der Heckklappe und den Riss nicht beschädigt.
Auch die Aufkleber und Mercedes-Benz-Blechschilder sind etwas ausgebleicht aber vorhanden (das gefällt mir persönlich immer so gut)

Ich habe mit der Firma nanotec nichts zu tun,wollte euch es einfach nicht vorenthalten. Bin neu beim Thema "Arnold" unterwegs, dieser ist toll ,aber eine Nummer zu groß , auch für unseren Geldbeutel. Aber Herr Aydin hat mich eingeladen, den Wagen von innen mal zu besichtigen , um mir von der Qualität eines Arnolds ein Bild zu machen. Das werde ich tun.

Viel Spaß euch beim "Checken"

Gruß
Martin


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martinle
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.09.2019
Beiträge: 13
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ups,

ich habe gerade im Archiv geschaut.... anscheinend war er schon 2011 schon mal zum Verkauf angeboten worden.

Sorry, dass ich das nicht vorher berücksichtigt habe...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MartinR
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2011
Beiträge: 822

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Martin,

der wurde zuletzt am 11.06.19 auf Kleinanzeigen angeboten für 19500,00€.

siehe: https://arnoldfreunde.bboard.de/board/ftopic-54233095nx41493-2209.html

und davor schon öfter mit schwankenden Preisvorstellungen.

Auch hier 2016 zu finden:

https://arnoldfreunde.bboard.de/board/ftopic-54233095nx41493-1426.html



_________________
Viele Grüße von Martin

Das Alte erhalten und wenn nötig durch Neueres ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris_35
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.06.2015
Beiträge: 345
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 31.10.2019, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Steht jetzt für 39.000 Euro VB online:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-besitzer-arnold-rm60-mercedes-automatik-oldtimer-nur-54tkm-/1243671944-220-4891



_________________
Arnold/RMB 35 L, Bj. 87, auf 309 D, H-Kennzeichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martinle
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.09.2019
Beiträge: 13
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 31.10.2019, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

1. Kann man für so einen "dicken" Arnold so viel Geld ausgeben?
wäre toll, wenn jemand von euch Experten den Wagen checkt und dann hier berichten würde...auch ob der Preis ungefähr in Ordnung geht

2. für alle , die jetzt nach DA pilgern wollen/werden
Im MOment ist der Wagen nicht so schön glänzend wie auf den Bildern, Vorderwagen ist mit einer Plan abgedeckt, ich konnte aber durch die Windschutzscheibe ins Innere schauen. Habe aber die oberen Ecken nicht sehen können, vielleicht sind da Undichtigkeiten verdeckt durch die Plane

Aber der Verkäufer hat gesagt, dass er H-Abnahme, neue HU und sicherlich auch eine Aufbereitung durchführen wird, die Fima ist ein Aufbereiter.

Gruß
Martin

PS: Finde den Wagen sehr schön, für uns halt vermutlich zu groß, auf jeden Fall zu teuer


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölsch_mädche
Mitglied
Mitglied



Anmeldungsdatum: 25.08.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08.11.2019, 14:09    Titel: Update RM60 Darmstadt Antworten mit Zitat

Hallo Liebe Arnold-Freunde,

Wir, das sind Jörg und Melanie, haben uns am Donnerstag 07.11.2019 den "DICKEN" angeschaut.

---------------------- Oh Gott ----------------------
Vorab:

Wir hatten bereits im Juni Kontakt mit Hr. Aydin aufgenommen.Es kam damals keine Besichtigungstermin zustande, was angeblich am Eigentümer lag der plötzlich den Arnold nicht mehr verkaufen wollte.
Wie bereits ge-posted lag der Preis im Juni bei 19500€ VB

soweit, so gut (oder schlecht)


Tag der Besichtigung:

Telefonisch hatten wir Hr. Aydin vorab gebeten den Arnold nicht zu lüften sowie den Motor kalt zu lassen zwecks Beurteilung.

Bei unserer Ankunft stand die Eingangstüre offen und zwei Mitarbeiter der Aufbereitungsfirma waren im Innenraum fleißig zu gange ???

Der uns präsentierte Ausseneindruck hat nichts mit den Bildern des Internetauftritts zu tun. Das Fahrzeug hat schon lange keine Pflege gesehen der Lack ist matt, die Reifen platt.
Am Aluprofilrahmen des Aufbaus findet man diverse Risse (Farbe?) Hinten unten Bruch inkl. Aufblühung im Alu ebenfalls an der Heckstauklappe.

Das Dach konnte nicht gecheckt werden da die Große Plane nachwievor etwas kaschieren soll.

Guter Dinge wollten wir uns dem Innenraum zuwenden.................

..............Erster Eindruck...... 70er Jahre Hafenkneipe.
Alles hatte einen Nikotingilb. verwunderlich war das es dafür trotz allem Neutral roch - vermutlich hat hier Tagelang ein Ozongerät verdächtige Gerüche eliminiert.
Einfach enttäuschend,wenn der Innenraum desolater daherkommt wie der Aussenauftritt.

.................. und dann machte es plitsch ....platsch ..... und es tropfte mir aufs Haupthaar.

Oh je, die Hand ging an den Deckenteppich.....er war triefnaß von vorn bis hinten.
Bei Betrachtung waren alle Dachluken und Öffnungen (Klima) undicht.

Jetzt wurde uns klar warum im Schlafbereich keine Matratzen mehr lagen, und welche Herkunft die schwarzen Flecken auf dem Lattenrost haben.

Beim Versuch den nassen Bodenbelag (Teppich) anzuheben zerfiel er, und man kann nur erahnen in welchem zustand die Bodenstruktur ist.

Wir haben hier die Besichtigung abgebrochen.

Fazit

Es geht nur um reine Gewinn Maximierung -

Seit Juni wurde am Arnold nur der Preis Optimiert - man lotet die Interessenten aus.

Er hat aktuell weder TÜV noch ein H Gutachten.
Es besteht keine Zulassung, also auch keine Möglichkeit der Probefahrt (auf halb platten Reifen)

Es wird viel erzählt und versprochen doch die Fakten sehen anders aus.

Ja .....jeder Arnold ist es wert erhalten zu bleiben -

hier muss man sich auf eine kompletten Innenraum Sanierung einstellen.

Das Dachthema bleibt ungeklärt, sowie die Mechanische Thematik haben wir offen gelassen.

Es wäre schön, wenn das ein Forumsmitglied beleuchtet.

Enttäuscht, aber um eine Erfahrung reicher fuhren wir zurück nach Hause


Liebe Grüße aus der Domstadt

Jörg und Melli



_________________
@@ et hätt noch immer jot jejange @@
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris_35
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.06.2015
Beiträge: 345
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.11.2019, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jörg und Melli,
janz herzlichen Dank für den ausführlichen Bericht über die große Wasserratte zu Darmstadt.
Viele Grüße
Christoph



_________________
Arnold/RMB 35 L, Bj. 87, auf 309 D, H-Kennzeichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölsch_mädche
Mitglied
Mitglied



Anmeldungsdatum: 25.08.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08.11.2019, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Chris,

...Ja Wasserratte trifft es.

nicht auszudenken den im Juni bei guten Wetter ohne Regen gesehen zu haben.


Bitte bei allen nicht falsch verstehen, das ist meine Meinung und Einschätzung.

Mit viel Geld, Zeit und gaaaanz viel Enthusiasmus wird das bestimmt wieder was ganz einzigartiges.

Wohlan wer sich traut.


Gruß
Jörg und Melli



_________________
@@ et hätt noch immer jot jejange @@
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uli-RMB
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.02.2018
Beiträge: 2
Wohnort: Bei Siegburg

BeitragVerfasst am: 10.11.2019, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Infos, fast hätten wir uns den RM 60 angeschaut. So schenken wir uns das, es ist eine Frechheit was im Netz angeboten wird. Wer als Händler noch nicht einmal eine Halle hat, falsche Fotos verwendet. Da wird sich besseres finden.



_________________
Chill mal, alles wird gut!

Uli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MartinR
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.06.2011
Beiträge: 822

BeitragVerfasst am: 10.11.2019, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bilder sollen sagen:

So kann er nach der erforderlichen Grundsanierung aussehen! Verlegen Sehr böse Ausrufezeichen



_________________
Viele Grüße von Martin

Das Alte erhalten und wenn nötig durch Neueres ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Marktplatz - Fahrzeug-Angebote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz