Arnoldfreunde
Das Forum nicht nur für Arnoldfahrer


 

Toliette ausbauen Arnold Exclusiv

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Auf- und Ausbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
122840730
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 29
Wohnort: 86637 Villenbach

BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 18:37    Titel: Toliette ausbauen Arnold Exclusiv Antworten mit Zitat

Hallo Arnoldfreunde,

brauche dringend eure Hilfe. An meinem Arnold exclusiv line tropft es massiv oberhalb des Schiebers Fäkalientank. Der Tank darüber ist undicht.
Möchte die Toliette ausbauen, finde aber nirgendwo eine Schraube bzw. einen Zugang.
Die Toilette ist auf einer Stufe aufgesetzt. Kann es sein dass ich die Stufe zur Toilette aufreißen muss, um an die Befestigungschrauben der Toilette zu kommen. Ganz schön happig.

Herzlichen Gruß

Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterB
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Allershausen

BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

für den Fall, dass du Erstzteile für ein Thetford-Fest-WC benötigst: Ich habe eine kpl. funktionsfähige ausgebaut und bei mir liegen.

Jetzt zum Ausbau...soweit ich mich noch erinnern kann:
- WC ist m.W. von oben auf dem Tank auf 2 Stehbolzen verschraubt. Muss also runter.
- Dann ist der Tank mit einer Platte abgedeckt. Muss auch raus.
- Dann ist der Tank sichtbar. Befestigung kann ich mich nicht erinnern, aber mus auch nach oben raus.

Kann ja mal die Tage nachsehen und vielleicht sogar Bilder machen...

Habe ansonsten mal gegoogled: Toilette Thetford Aqua Magic Galaxy. Alte Version.... und habe das gefunden:
http://www.laurelhurstdistributors.com/parts/toilets/thetford_aqua_magic_galaxy-starlite.html

...und da gibt es noch mehr Infos:
http://www.rialtainfo.com/winnebago/toilet.htm
... incl. Owners manual mit Demontageanweisung:-)

Viele Grüsse

Peter



_________________
Arnoldfahrer seit 1994; RM35S Bj.80 (leider in 2017 verkauft), RM38L Bj.82 (unser erster nach langer Suche) und RM40 Bj.84 (seit 2016; so gut wie fertig und ständig damit unterwegs...).
Admin www.Arnoldfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
122840730
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 29
Wohnort: 86637 Villenbach

BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort sowie deine Angebote und Hilfen.
Werde mir das alles durch den Kopf gehen lassen...
Zunächst muss das WC runter...Stehbolzen sind normalerweise
ja mit einer Mutter verschraubt. ..Es ist aber nirgends eine Mutter zu sehen.
....
Morgen bin ich bei meiner Tochter auf der Baustelle, Freitag Hochzeit eines Freundes..am Wochende sehe ich weiter.

Nochmals vielen Dank, bis dann..

Lieber Gruß
Peter G.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henkhobo
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 300
Wohnort: Nieuwlande-Niederlande

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

An obere rand von die Toilette sitz ein verschluss stopfe. Entfern diese und dar unter findet mann ein schraube.



_________________
Reisemobilstellplatz "de Bonenstee" Nieuwlande NL
Arnold/Traber excl Line MB711 Automatik mit Retarder BJ 2-1-1989.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
122840730
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 29
Wohnort: 86637 Villenbach

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Henk,

Dankeschön für die Infos.
Hoffentlich klappt's.

Gruß Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henkhobo
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 300
Wohnort: Nieuwlande-Niederlande

BeitragVerfasst am: 19.05.2018, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

Und gelungen?
Hab auch noch nach gesehen die Riemen wechsel.
Das war fur 3 jahre und 30000 km.

Grusse Henk



_________________
Reisemobilstellplatz "de Bonenstee" Nieuwlande NL
Arnold/Traber excl Line MB711 Automatik mit Retarder BJ 2-1-1989.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
122840730
Mitglied
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 29
Wohnort: 86637 Villenbach

BeitragVerfasst am: 22.05.2018, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Henk,

Toiletten wechsel vorerst nicht notwendig.
Versuche zunächst, nachdem die Entleerung undicht ist, einen
3 Zoll Schlauchanschlussstutzenn (89 cm) mit Innengewinde
zu bekommen. Bei Camping und Freizeit gibt es das System, aber der Anschlussstutzen ist leider nicht lieferbar. Ohne den Stutzen bekomme ich den Ablauf nicht dicht, weil der Schacht zu schmal ist. Wenn ich den Stutzen nicht
bekomme, muss bedauerlicherweise die gesamte Toilette samt Fäkalientank neu installiert werden.

Gruß Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arnoldfreunde Foren-Übersicht -> Auf- und Ausbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Rolladen ausbauen. henkhobo Auf- und Ausbau 4 19.10.2018, 16:34
Keine neuen Beiträge Kühlschrank ausbauen Arnold-Man Auf- und Ausbau 18 20.07.2017, 16:28
Keine neuen Beiträge Frischwassertank ausbauen trialrider Auf- und Ausbau 9 16.06.2013, 12:42



Kostenloses Forenhosting unter http://www.bboard.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001- 2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz